Wir suchen Dich!

Kaum sind die letzten Tweets des SOOC13 von der Timeline verschwunden, beginnen die Vorbereitungen für den SOOC13/14. Im Wintersemester wird es die zweite Runde unseres Saxon Open Online Courses geben – natürlich wieder mit tatkräftiger Unterstützung eines engagierten Teams.

Leider mussten wir uns inzwischen aber von der Selina verabschieden, denn sie hat nun ihren Masterabschluss und startet jetzt erfolgreich im Berufsleben durch. Daher brauchen wir ganz dringend wieder studentische Verstärkung für unser SOOC-GastgeberInnenteam!

Du bist vertraut mit Social Media, kennst Dich ein bisschen mit E-Learning und Online-Tutoring aus und hast Lust in einem engagierten Team zu arbeiten? Dann bist Du der oder die Richtige für den SOOC 13/14.

 bewerbung

Deine Aufgaben bestünden im Recherchieren, Erstellen und Gestalten der Kursmaterialien, dem Schreiben von Impulsbeiträgen, der Teilnehmerverwaltung und dem Verfassen von Rückmeldungen auf Teilnehmerbeiträge.

Du würdest mit dem 01.11.13 als WHK (wissenschaftliche Hilfskraft) in das Projekt einsteigen, mit einem Arbeitsumfang von 6 bis 7 Stunden pro Woche. Zeitlich und räumlich bist Du (auch außerhalb Sachsen bzw. der SOOC-Standorte!) ganz flexibel, solange Du auch flexibel erreichbar bist. Voraussetzung ist ein Bachelorabschluss, aber noch kein Masterabschluss.

Lust bekommen? Dann melde Dich mit einem kurzen Anschreiben und Deinem Lebenslauf über info@sooc13.de bei uns!

Advertisements

Webinar zum Thema MOOC und SOOC

#SOOC13 – Stationen eines MOOC

…so haben wir unser morgiges Webinar im Rahmen der Q2P-Veranstaltungsreihe genannt. In dem einstündigen Webinar wollen wir aufzeigen, welche theoretischen Konzepte dem #SOOC13 zugrunde liegen und welche Erfahrungen wir bisher mit der Offenheit dieses Lernszenarios gemacht haben.

Wir sprechen aus der Sicht der Gastgeberinnen und versuchen Chancen und Risiken, Mehrwerte und Grenzen sowie unsere persönlichen Hochs und Tiefs in den ersten beiden SOOC-reichen Wochen vorzustellen.

Auch bei diesem Webinar können Sie/könnt Ihr zu Teilgebenden werden, denn wir haben viel Zeit für Diskussionen, Anmerkungen, Kritik und Lob eingeplant.

Hier geht’s zum Webinarraum

Zeit: 29.05.13 um 14 Uhr